Müns­ter. Stu­den­ten­stadt. Erhal­te­ne, alte Gebäu­de. Am Puls der Zeit.

Letz­tes Wochen­en­de haben wir auf dem Weg nach Bün­de spon­tan einen klei­nen Zwi­schen­stopp in Müns­ter ein­ge­legt um einen Look zu shoo­ten.

Muenster-Escada-Window

 

Wir hat­ten Glück, denn wir waren Sams­tags vor Ort und somit konn­ten wir über den rie­si­gen Markt schlen­dern und lecke­ren Käse kau­fen. Neben Käse und ande­ren Köst­lich­kei­ten gibt es dort auch vie­le Blu­men­stän­de.

Uns haben hier, genau wie in Wien die gut erhal­te­nen oder auch restau­rier­ten Gebäu­de fas­zi­niert. Natür­lich ist Müns­ter nicht so rie­sig wie die öster­rei­chi­sche Haupt­stadt aber auf jeden Fall einen Wochen­end­aus­flug Wert.

Ich erin­ne­re mich, dass wir vor eini­gen Jah­ren einen Jung­gel­len­ab­schied in Müns­ter hat­ten.

Wir ver­brach­ten dort viel Zeit am Hafen der Stadt ver­bracht, wo sich auch das Restau­rant Hea­ven befin­det, wel­ches sich zu spä­te­rer Stun­de in einen Club umwan­delt.

Das Restau­rant kann ich euch nur ans Herz legen. Lecke­res Essen und Par­ty ohne Ende.

Die Stadt schien sehr voll, daher, falls ihr unter der Woche fah­ren könnt, nutzt die Tage unter der Woche für euren Aus­flug.

Muenster-City-k-fashion-clothing

Muenster-City-k-fashion-clothing-2

Muenster-City-k-fashion-clothing-3

Auch interessant

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *