Besser einschlafen und durchschlafen — Mein Abendritual

Viel­leicht habt ihr auch Pro­ble­me mit dem ein­schla­fen oder durch­schla­fen. Die Gedan­ken und Sor­gen krei­sen nur so im Kopf her­um und ihr wer­det und wer­det nicht müde? Heu­te möch­te ich euch mein per­sön­li­ches Abend­ri­tu­al vor­stel­len, mit dem ich per­fekt in einen erhol­sa­men Schlaf über­glei­te. Täg­lich sind wir einer Viel­zahl von Rei­zen aus­ge­setzt. Unser Gehirn und Seh­zen­trum arbei­tet auf Hoch­tou­ren. Sei es das Han­dy, der PC oder auch ande­re Din­ge, die wir im All­tag sehen, egal ob posi­ti­ver oder nega­ti­ver Natur (und das ist ja auch noch Aus­le­gungs­sa­che ;)). Unser Bewusst­sein und Unter­be­wusst­sein saugt alles auf, wie ein Schwamm. Klar, dass wir dann manch­mal abends vor lau­ter Auf­re­gung nicht ein­schla­fen kön­nen. Oft schal­ten wir dann noch den Fern­se­her ein, weil wir den­ken, dass er uns beru­higt und wir abschal­ten kön­nen. Weit gefehlt: Das Ner­ven­sys­tem wird auf ein neu­es mit Rei­zen ver­sorgt. Das kann zu einem unru­hi­gen Schlaf füh­ren. Am nächs­ten Mor­gen fühlt man sich dann oft müde. Hier also mein Tipp: Jeden Abend arbei­te ich noch am Han­dy und am PC aber dann mache ich schließ­lich mei­ne Tiefen­ent­span­nung. Ich nut­ze dazu ger­ne die PMR Metho­de. Sie funk­tio­niert wie folgt: Jedes Kör­per­teil wir nach­ein­an­der im Lie­gen und mit geschlos­se­nen Augen für ca. 5 Sekun­den ange­spannt und wie­der locker gelas­sen. Ich bekom­me dann immer das Gefühl, dass ich in den Boden sin­ke und ich kann euch sagen, das ist der Ham­mer 🙂 Ger­ne nut­ze ich aber auch den Body Scan. Der Body Scan funk­tio­niert ähn­lich wie die PMR Metho­de, nur dass ihr hier nicht die Mus­keln anspannt, son­dern den Kör­per ganz bewusst in Sta­tio­nen “durch­lauft”. Für bei­de Metho­den gibt es vie­le Video’s auf You­Tube. Nach der Ent­span­nung gibt es dann auch kei­nen ein­zi­gen Blick mehr auf mein Han­dy. Pro­biert es mal aus…

Auch interessant

2 comments

Antworten

Das klingt super. Da ich im Moment auch super schlecht schla­fe pro­bie­re ich das mal aus.

Antworten

mach das mal. es hilft sehr gut 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *